Nederlands | English | Deutsch

Project Sports

Vragen en antwoorden over voetbal en sport

Was ist der Vorteil einer „Kompaktkurbelgarnitur“ gegenüber einem Kettenblattwechsel?

6 min read

Gefragt von: Amber Bivins

Kompaktkurbeln haben einen kleineren BCD von 110mm, was kleinere Kettenblätter ermöglicht. Kompaktkurbeln haben eine 50slash34 Verzahnung, wobei drei Zähne auf dem großen Ring und fünf Zähne auf dem kleinen Ring im Vergleich zu einer Standardkurbel fehlen. Kompaktkurbelgarnituren werden bevorzugt bei Kletterwettkämpfen eingesetzt oder für Leute, die gerne schnell fahren, aber kein Rennen.

Was ist der Vorteil einer kompakten Kurbelgarnitur?

Kompakte Kettensätze erfreuen sich großer Beliebtheit, da sie es ermöglichen, steile Hügel hinaufzufahren, wenn auch manchmal recht langsam, und viele Menschen ziehen es vor, kleinere Gänge bei einer höheren Trittfrequenz (Anzahl der Pedalumdrehungen pro Minute) zu fahren, da dies die Knie weniger belastet.

Was ist der Unterschied zwischen einer Kompaktkurbelgarnitur und einer Standardkurbel?

Eine Kompaktkurbel ist eine Rennrad-Kurbelgarnitur mit relativ kleinen Kettenblättern, die das Treten erleichtern. Während „normale“ Kurbeln mit einem großen Kettenblatt mit 53 Zähnen und einem kleinen Kettenblatt mit 39 Zähnen ausgestattet sind, haben Kompaktkurbeln in der Regel 50- und 34-Zähne.

Macht ein kleineres Kettenblatt das Treten leichter?

Wenn Sie eine leichtere Schaltung benötigen, wechseln Sie einfach auf ein kleineres Kettenblatt. Das ist gut für Fahrer, die Schwierigkeiten beim Klettern haben, regelmäßig in steilem Gelände fahren oder zusätzliches Gewicht mit Fahrradtaschen mit sich führen. Bei einem Mountainbike bedeutet der Wechsel von einem 32er auf ein 30er Kettenblatt eine um 6,7 % leichtere Schaltung.

Sind mehr Zähne an einer Kurbelgarnitur besser?

Die Anzahl der Zähne auf dem Kettenblatt/den Kettenblättern ist ein entscheidender Faktor für das Übersetzungsverhältnis Ihres Fahrrads, wobei eine größere Anzahl von Zähnen einen höheren (schwerer zu schiebenden) Gang und weniger Zähne einen niedrigeren (leichter zu schiebenden) Gang bedeuten.

Macht ein größeres Kettenblatt Sie schneller?

Größere Kettenblätter und Zahnkränze laufen effizienter als kleinere, aber extreme Kreuzverkettungen können diese Effizienzgewinne zunichte machen.

Welchen Kurbelsatz verwenden die Profis?

Profis verwenden für Zeitfahren oft einen hohen Gang mit 55×11 Zähnen. Auf flachen oder hügeligen Etappen haben sie vielleicht 53/39T-Kettenblätter mit einer 11-21T-Kassette. In gemäßigten Bergen schalten sie auf ein großes Ritzel mit 23 oder 25 Zähnen. Heutzutage haben sie sich wie viele Freizeitradler der Revolution der großen Gänge angeschlossen.

Wann sollte ich Kettenblätter ersetzen?

„Rauer/geräuschvoller Lauf ist der beste Weg, um festzustellen, ob ein Kettenblatt ausgetauscht werden muss“, sagt Chris Mckenney von SRAM. „Solange ein Kettenblatt nicht weit über seine Lebensdauer hinaus ist, ist es sehr schwierig, dies visuell zu erkennen; die Zähne des Kettenblatts nehmen im Gebrauch langsam die Form einer Haifischflosse an.

Wie lange sollten Kettenblätter halten?

Theoretisch sollte ein sauberes Kettenblatt/eine saubere Kette/eine saubere Kassette, das/die keinen Straßenschmutz abbekommt und ständig geschmiert wird, praktisch unbegrenzt halten (für die meisten Zwecke und Absichten). Wenn Sie Ihre Kette rechtzeitig wechseln, können Sie viele Kassetten und Kettenblätter einsparen. Behalten Sie einfach den Verschleiß der Kette im Auge und wechseln Sie sie bei Bedarf aus.

Wie wirkt sich die Kettenblattgröße auf die Geschwindigkeit aus?

Je kleiner das Kettenblatt, desto leichter ist der niedrigste Gang beim Klettern; je größer das Kettenblatt, desto schneller können Sie im höchsten Gang fahren. Sie können das Übersetzungsverhältnis berechnen, indem Sie die Zähne des Kettenblatts durch die Zähne des Ritzels auf der Kassette teilen.

Ist es schwieriger, mit einem größeren Kettenblatt in die Pedale zu treten?

Wenn der größere Radius des Kettenblatts eingreift, wird das Treten schwieriger. Zum Beispiel wechselt ein ovales Kettenblatt mit 32 Zähnen beim Treten effektiv zwischen einem Kettenblatt mit 30 und 34 Zähnen.

Wie groß ist der Unterschied zwischen 2 Zähnen auf dem Kettenblatt?

In diesem Größenbereich sind zwei Zähne vorne etwa gleich viel wert wie ein Zahn hinten. Es ist eine sehr kleine Veränderung, aber manchmal ist es gerade dieser kleine Unterschied, der den Ausschlag zu Ihren Gunsten gibt.

Sollte ich auf ein größeres Kettenblatt wechseln?

Sie sind mit einem kleineren Kettenblatt besser dran. Wenn Sie jedoch auf der Straße fahren und in überwiegend flachen Gegenden mit kurzen und steilen Anstiegen unterwegs sind, ist ein größeres Kettenblatt am besten geeignet.

Welcher Gang ist der schnellste auf einem Fahrrad?

Hoher Gang = schwer = gut für Abfahrten: Der „höchste“ Gang Ihres Fahrrads ist das größte Kettenblatt vorne und das kleinste Ritzel auf Ihrer Kassette (hintere Gänge). In dieser Position treten Sie am stärksten in die Pedale und können beim Bergabfahren beschleunigen.

Muss ich die Kette wechseln, wenn ich das Kettenblatt wechsle?

Zitat aus dem Video: Nun, worauf Sie achten müssen, ist, wenn die Zähne des Rings. anfangen, sich zu verhaken. Wie kleine Haifisch'zähne. Und das ist ein todsicheres Zeichen dafür, dass Sie die Kettenblätter ersetzen müssen.

Woher weiß ich, welche Kettenblattgröße ich brauche?

Kompakt- vs. Standard-Kurbelgarnituren: Was ist wirklich besser?

Was ist ein Kompaktradsatz?

Ein kompakter Kettensatz bietet einen Mittelweg zwischen den eher rennorientierten Standard-Doppel- und Semi-Kompakt-Kettensätzen mit zwei größeren Kettenblättern (typischerweise mit 53/39 oder 52/36 Zähnen) und den schwereren Dreifach-Kettensätzen mit drei Kettenblättern, die eine größere Bandbreite an Gängen bieten (typischerweise 50/39/30 Zähne).

Was ist der Unterschied zwischen 11 28 und 11 30 Kassetten?

Der Unterschied lässt sich mathematisch recht einfach quantifizieren. Der Wechsel von einem 28er zu einem 30er Ritzel bedeutet eine Reduzierung der Übersetzung um 2/28, also etwa 7%. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie auf Ihrem aktuellen 28-Zoll-Ritzel mit 100 Umdrehungen pro Minute einen Berg hinauffahren, mit 107 Umdrehungen pro Minute in die Pedale treten müssen, um die gleiche Geschwindigkeit zu erreichen.

Was ist das kleinste Kettenblatt für 110 BCD?

Kettenblatt mit 33 Zähnen
Welches ist das kleinste Kettenblatt, das man auf eine 110 BCD-Kurbelgarnitur montieren kann? Das kleinste Kettenblatt, das Sie verwenden können oder das Sie finden werden, ist ein Kettenblatt mit 33 Zähnen.

Wie wähle ich die Kettenblattgröße aus?

Es ist wichtig herauszufinden, welche Art von Strecken Sie für MTB und Schotterräder planen. Das Gleiche gilt, wenn Sie lange Anstiege hinauffahren. Sie werden mit einem kleineren Kettenblatt besser dran sein. Wenn Sie jedoch auf der Straße fahren und in überwiegend flachen Gebieten mit kurzen und steilen Anstiegen unterwegs sind, ist ein größeres Kettenblatt empfehlenswert.

Muss ich die Kette wechseln, wenn ich die Kettenblattgröße ändere?

Nein. Eine Verringerung der Kettenblattgröße um zwei Zähne bedeutet, dass die Kette um einen Zahn kürzer sein muss, also um ein halbes Glied. Sie können eine Kette nur um ein ganzes Glied verkürzen, was zwei Zähnen entspricht. Wenn die Kette also vorher optimal war, könnten Sie sie zu kurz machen.

Passt jedes Kettenblatt auf jede Kurbel?

Sie können die Kettenblätter an Ihrer Kurbelgarnitur austauschen, aber nicht alle Kettenblätter passen auf alle Kurbeln. Erstens können verschiedene Kurbelsätze eine unterschiedliche Anzahl von Armen oder Direktmontage-Schnittstellen (die die Kurbeln mit den Kettenblättern verbinden) haben, und sie können unterschiedlich positioniert sein.