Nederlands | English | Deutsch

Project Sports

Vragen en antwoorden over voetbal en sport

Kann ich den Plastikspacer des BSA-Tretlagers als Kassettenspacer verwenden?

5 min read

Gefragt von: Lakhwinder Schatz

Wann sollte man ein Tretlagerdistanzstück verwenden?

Tretlagerdistanzstücke werden verwendet, um die Position der Spindel zu verändern, um zusätzlichen Spielraum zu schaffen oder um die Kettenlinie fein abzustimmen. Zum Beispiel, wenn Ihr inneres Kettenblatt ist zu nah an der Kettenstrebe können Sie Spacer hinzufügen, um die Kurbel nach außen nur ein wenig zu bewegen. Sie sind wirklich großartig, wenn Sie eine perfekte Kettenlinie auf einem Fahrrad mit festem Gang wollen.

Brauche ich einen Kassettenspacer?

Sie brauchen das Distanzstück nicht. Sie haben Recht, es ist für die Verwendung einer schmaleren Kassette gedacht. Wenn Sie den Verschlussring ohne das Distanzstück anziehen können, sollten Sie es nicht verwenden. Es ist wahrscheinlich, dass Ihr Umwerfer den passenden Bereich hat, wenn er mit Ihrer 8-Zahnkassette funktioniert, so dass Sie in der Lage sein sollten, zu tunen und zu gehen.

Auf welcher Seite werden die Tretlagerdistanzstücke angebracht?

Wenn Sie eine Kettenvorrichtung mit Ihrem Super Boost Setup verwenden, benötigen Sie einen 2,5 mm Spacer auf der rechten Seite des Tretlagers, einen 4,5 mm Spacer auf der linken Seite der Kurbelachse und einen 6,5 mm Spacer auf der rechten Seite.

Wie verwendet man Tretlagerabstandshalter?

Zitat aus dem Video: Alles, was Sie tun, ist, dass Sie einen Abstandhalter einsetzen. Auf der Kammerseite am Antrieb.

Ist eine Tretlagerhülse notwendig?

Es hängt wirklich von der Konstruktion Ihres Rahmens ab. Wenn das Tretlagergehäuse an der Stelle, an der sich das Sitzrohr befindet, ein Loch hat, kann Wasser/Feuchtigkeit in das Tretlagergehäuse eindringen und Probleme mit den Lagern verursachen. Die meisten Carbon-Rahmen haben keine Löcher in der Tretlagerschale, so dass es nicht erforderlich ist.

Woher weiß ich, welches Tretlager ich brauche?

Um die benötigte Tretlagergröße herauszufinden, messen Sie die Innenseite des Tretlagergehäuses in Ihrem Rahmen. Sie beträgt 73 mm, 70 mm oder 68 mm. Einige ältere Rahmen können italienische Gewinde Tretlager, statt der moderneren Englisch haben.

Braucht die 11 34er Kassette ein Distanzstück?

Wenn Sie einen 11er-Freilaufkörper für die Straße haben, müssen Sie in der Tat ein Distanzstück verwenden, um CS-HG800-11 darauf zu montieren. CS-HG700-11 ist die gleiche Länge zu, wieder in 11-34 verfügbar. Sowohl CS-HG800-11 als auch CS-HG700-11 werden mit dem erforderlichen 1,85-mm-Spacer geliefert, damit sie an 11s-Straßenfreiläufen montiert werden können.

Wozu sind Kassettenspacer da?

Abstandshalter zum Zusammenflicken oder Umrüsten Ihrer alten Kassetten. Erhältlich in: 1,85 mm (für 10-fach-Kassetten auf 11-fach-Freilaufkörpern)

Verwenden 11-Gang-Kassetten Distanzscheiben?

Die Antwort lautet: Ja, Sie brauchen einen Spacer für eine 11-fach-Kassette, aber nur, wenn Sie Ihr 11-fach-Shimano- oder SRAM-Antriebssystem auf einer 10- oder 9-fach-Freilaufnabe betreiben.

Warum ist das Tretlager wichtig?

Das Tretlager ist ein wichtiger Bestandteil jedes Antriebsstrangs. Es verbindet die linke und rechte Kurbel und ist eines der wichtigsten Elemente am Fahrrad, das die Kraftübertragung zwischen den Beinen des Fahrers und dem Antriebsstrang des Fahrrads direkt beeinflusst.

Was ist ein Tretlager 68 73?

Die Maße 68 mm und 73 mm messen die Breite des Tretlagers am Rahmen des Fahrrads ohne montiertes Tretlager, einfach die Breite des Gehäuses. Die meisten Rennräder, die ein Tretlager mit Gewinde verwenden, sind 68 mm breit und die meisten Cross Country/Trail-Mountainbikes messen 73 mm.

Wie funktioniert ein Tretlager?

Das Tretlager eines Fahrrads verbindet die Kurbelgarnitur (Kettensatz) mit dem Fahrrad und ermöglicht die freie Drehung der Kurbelgarnitur. Es enthält eine Spindel, an der die Kurbelgarnitur befestigt ist, sowie die Lager, die die Drehung der Spindel und der Kurbelgarnitur ermöglichen. Die Kettenblätter und Pedale sind an den Kurbeln befestigt.

Was bedeutet BSA für Tretlager?

Der Begriff BSA steht für Birmingham Small Arms, ein britisches Unternehmen, das Fahrräder, Autos und andere Gebrauchsgüter herstellte. Der Begriff BSC steht für British Standard Cycle, das die gleiche Norm übernommen hat. BSC wird manchmal zu BC abgekürzt.

Macht das Tretlager einen Unterschied?

Darüber hinaus beträgt der durchschnittliche Luftwiderstand aller getesteten Tretlager nur 0,77 W. Mit anderen Worten, die Tretlager unterscheiden sich prozentual deutlich im Luftwiderstand, aber was die tatsächliche Wattzahl angeht, sprechen wir hier von relativ kleinen Zahlen, die den meisten Radfahrern wahrscheinlich nicht auffallen werden.

Wozu dient die Hülse an einem Tretlager?

Zitat aus dem Video: Похожие запросы

Brauche ich Distanzscheiben für meine Kurbelgarnitur?

Für alle Kurbelsätze mit konstantem Spindeldurchmesser (30mm, 29mm DUB und 24mm) werden Spacer verwendet, um das seitliche Spiel der Kurbel zu beseitigen und die Kurbel im Rahmen zu zentrieren. Für die meisten Installationen werden die mitgelieferten Spacer ausreichen, um die Kurbeln im Tretlager richtig zu positionieren.

Wie viele Abstandshalter benötige ich für eine Zahnspange?

Spacer werden verwendet, um die Lücken zwischen Ihren Backenzähnen langsam zu vergrößern. Wenn Ihre Zähne zusammengepresst sind oder sich überlappen, muss der Kieferorthopäde dort Platz schaffen, wo keiner ist. Je nachdem, wie viel Platz Ihre Zähne brauchen, um sich anzupassen, können ein bis acht Spacer eingesetzt werden.

Wie viele Spacer hat ein GXP-Tretlager?

zwei Abstandshalter
Jedes GXP-Innenlager wird mit zwei Spacern geliefert. Für SRAM gilt die folgende Regel: 68-mm-Innenlager benötigen je einen Spacer links und rechts, 73-mm-Innenlager benötigen keine Spacer.

Was ist ein Tretlager 68 73?

Die Maße 68 mm und 73 mm messen die Breite des Tretlagers am Rahmen des Fahrrads ohne montiertes Tretlager, einfach die Breite des Gehäuses. Die meisten Rennräder, die ein Tretlager mit Gewinde verwenden, sind 68 mm breit und die meisten Cross Country/Trail-Mountainbikes messen 73 mm.

Wofür steht das BSA-Tretlager?

BSA, oder englisches Gewinde-Tretlager, ist der heute am häufigsten verwendete Gewindestandard. Es verwendet eine 68 mm breite Schale für Rennräder, 73 mm bei Mountainbikes, mit einem Schalen-Durchmesser von 34,8 mm. Einige wenige Fahrradmarken verwenden ein Tretlager mit italienischem Gewinde, aber diese sind selten.

Ist BB92 dasselbe wie PF92?

Der Innendurchmesser des Tretlagergehäuses des Rahmens beträgt 37 mm. Ein Lager mit einem Außendurchmesser von 37 mm wird direkt in den Rahmen gepresst. Trek wechselt vom BB90/95-System zum sogenannten PF92, das dem BB92 entspricht (41 mm Innendurchmesser und 92 mm Breite).