Nederlands | English | Deutsch

Project Sports

Vragen en antwoorden over voetbal en sport

Die meisten Etappensiege ohne Tour de France-Titel

6 min read

Gefragt von: Maikeru Moncriffe

Bei der Tour 1930 gewann Charles Pélissier 8 Etappen, aber der Gesamtsieger war André Leducq, der nur 2 einzelne Etappen gewann. Bei der Tour 1976 gewann Freddy Maertens 8 Etappen, aber der Gesamtsieger war Lucien Van Impe.

Hat jemals jemand die Tour de France gewonnen, ohne eine Etappe zu gewinnen?

Fahrer können die Tour de France gewinnen, ohne eine Etappe zu gewinnen, wie es Chris Froome 2017 tat. Die Etappensieger erhalten jedoch Zeitbonifikationen von 10, sechs und vier Sekunden, was für die Fahrer der Gesamtwertung einen Anreiz darstellt, Einzelsiege zu erringen und ihre Gesamtzeit zu senken.

Hat es jemals eine Tour de France ohne einen französischen Etappensieger gegeben?

In den Jahren 2011, 2013, , war es das gleiche Szenario am letzten Ruhetag des Rennens. Es gab auch schon eine Tour de France ohne einen französischen Etappensieg, aber dafür muss man bis ins letzte Jahrhundert und zur Ausgabe von 1999 zurückgehen. Lesen Sie auch: Romain Bardet steckt vor dem Finale der Tour de France zwischen einer Etappe und einem Platz im Gesamtklassement fest.

Hat jemals jemand alle Etappen der Tour de France gewonnen?

René Pottier, Roger Lapébie, Sylvère Maes, Fausto Coppi und Bradley Wiggins haben die Tour de France bei ihrer letzten Teilnahme gewonnen.
Etappensiege pro Fahrer.

Name Jacques Anquetil
Land Frankreich
Siege 16
Erster Sieg 1957
Letzter Sieg 1964

Welcher Radfahrer hat die meisten Etappen der Tour de France gewonnen?

Das bedeutet, dass Anquetil zusammen mit den nächsten drei Personen auf dieser Liste die meisten Tour-Siege aller Fahrer in der Geschichte des Wettbewerbs errungen hat.
Liste der erfolgreichsten Tour de France-Fahrer.

Radrennfahrer Gesamtsiege Jahre gewonnen
Jacques Anquetil 5 1957, 1961, 1962, 1963, 1964
Eddy Merckx 5 1969, 1970, 1971, 1972, 1974

Wer ist der größte Radrennfahrer aller Zeiten?

Eddy Merckx
Eddy Merckx (1965-1978)
Eddy Merckx ist schlicht und einfach der größte Radsportler aller Zeiten. Der Mann mit dem Spitznamen „The Cannibal“ dominierte den Profiradsport wie kein anderer und gewann jedes wichtige Rennen, das es zu gewinnen gibt.

Hat jemals jemand alle 4 Trikots bei der Tour de France gewonnen?

Ja, Eddy Merckx gelang dieses Kunststück 1969.

Hat schon einmal jemand alle drei Grand Tours in einem Jahr gewonnen?

Alle drei großen Rundfahrten in einer Karriere gewinnen
Kein Fahrer hat jemals alle drei großen Rundfahrten in einem einzigen Kalenderjahr gewonnen, obwohl Chris Froome und Jacques Anquetil alle drei großen Rundfahrten in etwas mehr als neun Monaten innerhalb von zwei Kalenderjahren gewonnen haben.

Wie viele Tour-de-France-Sieger wurden entlassen?

Den berühmten Radrennfahrern Floyd Landis, Lance Armstrong, Alberto Contador und Jan Ullrich wurden ihre Titel aberkannt und sie wurden von allen Tour de France-Veranstaltungen ausgeschlossen. Im Falle von Contador und Landis wurde der Siegertitel an die Zweitplatzierten ihrer Rennen vergeben.

Was ist die höchste Geschwindigkeit, die bei der Tour de France gemessen wurde?

63,1 mph
Aufgezeichnete Höchstgeschwindigkeit: 101.5kph (63.1mph)
Die schnellste aufgezeichnete Geschwindigkeit bei der Tour de France 2019 wurde bei einer rasanten Abfahrt vom Col de Vars von einem der harten Männer des Pelotons erreicht.

Hat jemand das gelbe und weiße Trikot gewonnen?

1969 gewann Eddy Merckx das Gelbe Trikot, das Grüne Trikot und das gepunktete Trikot. Er war der einzige Mann, dem dies jemals bei einer einzigen Tour de France gelang.

Jahr 2020
GC Tadej Pogacar
Punktewertung Sam Bennett
KOM-Wertung Tadej Pogacar
Bester Nachwuchsfahrer Tadej Pogacar

Wie viele Radfahrer haben bei allen 3 Grand Tours eine Etappe gewonnen?

sieben Radsportler
Die sieben Radsportler, die alle drei Rundfahrten (Tour de France, Giro d’Italia und Vuelta a España) gewonnen haben. Von ihnen haben nur Contador und Hinault jede Grand Tour mindestens zweimal gewonnen, und nur Merckx, Hinault und Froome haben alle drei Rundfahrten hintereinander gewonnen.

Hat ein Niederländer die Tour de France gewonnen?

^ : Janssen war der erste niederländische Sieger der Tour de France. C.

Wer hat die meisten Grand Tour-Etappen gewonnen?

Eddy Merckx
Eddy Merckx hat mit 64 Siegen die meisten Etappen bei den Grand Tours gewonnen. Mario Cipollini ist Zweiter mit 57, Mark Cavendish Dritter mit 53.

Hat jemals eine Frau die Tour de France gewonnen?

Nach mehr als 30 Jahren gibt es wieder eine mehrtägige Tour de France für Frauen. Martin, die in Colorado lebt, war die Überraschungssiegerin der Tour de France Féminin, der ersten Frauenversion des ehrwürdigen Rennens, das von den langjährigen Organisatoren ins Leben gerufen wurde (eine Veranstaltung im Jahr 1955 wurde von einer Journalistin ins Leben gerufen).

Wer hat die meisten Grand Tours gewonnen?

Eddy Merckx
Eddy Merckx hat mit 11 Siegen die meisten Grand Tours gewonnen. Bernard Hinault liegt mit 10 Siegen an zweiter Stelle und Jacques Anquetil mit acht Siegen an dritter Stelle. Merckx, Fausto Coppi und Alfredo Binda haben die meisten Giros gewonnen, jeder von ihnen fünf in seiner Karriere.

Kann man bei der Tour de France eine Etappe verpassen?

Sie wird täglich berechnet, und obwohl sie nicht das letzte Wort hat – die Kommissare können bei Bedarf nach eigenem Ermessen handeln -, muss man im Allgemeinen das Rennen verlassen, wenn man die Tagesbestzeit verpasst. Denken Sie also an die Fahrer, die gegen die Zeitvorgabe ankämpfen müssen.

Wie schnell fahren die Fahrer der Tour de France im Flachen?

25-28 mph
Durchschnittsgeschwindigkeit auf flachem Boden: 25-28 mph
Für viele Profi-Athleten, die an der Tour de France teilnehmen, ist es wichtig, auf flachem Terrain eine hohe Geschwindigkeit zu halten, um mit den anderen Athleten mithalten zu können. Es sind die Kletterpassagen der Tour de France, in denen sich die Besten vom Feld absetzen können.

Wie viel bekommt man, wenn man die Tour de France gewinnt?

Tour-Sieger Jumbo-Visma gewann mit 779.750 Euro ein Drittel des gesamten Gewinns. Vingegaard trug das gelbe und das König-der-Berge-Trikot, Wout van Aert das grüne, und das Team gewann sechs der 21 Etappen, die von Kopenhagen nach Paris führten.

Was ist die schnellste Geschwindigkeit bei der Tour de France?

Aufgezeichnete Höchstgeschwindigkeit: 101.5kph (63.1mph)
Die schnellste Geschwindigkeit bei der Tour de France 2019 wurde bei einer rasanten Abfahrt vom Col de Vars von einem der harten Männer des Pelotons gemessen.

Hat schon einmal jemand alle drei Grand Tours in einem Jahr gewonnen?

Alle drei großen Rundfahrten in einer Karriere gewinnen
Kein Fahrer hat jemals alle drei großen Rundfahrten in einem einzigen Kalenderjahr gewonnen, obwohl Chris Froome und Jacques Anquetil alle drei großen Rundfahrten in etwas mehr als neun Monaten innerhalb von zwei Kalenderjahren gewonnen haben.

Wie viele Stunden am Tag fahren die Fahrer der Tour de France?

sechs stunden pro tag
Da die Fahrer bis zu sechs Stunden pro Tag auf dem Rad verbringen, nur wenig Zeit zur Erholung haben und während der gesamten Veranstaltung nur zwei Ruhetage einlegen, ist die Ernährung der weltbesten Fahrer während einer Grand Tour keine leichte Aufgabe. „Um sich zu ernähren, müssen die Fahrer im Durchschnitt mehr als 5.000 Kalorien pro Etappe zu sich nehmen.