Nederlands | English | Deutsch

Project Sports

Vragen en antwoorden over voetbal en sport

Die Wahl der richtigen Sattelstütze

5 min read

Gefragt von: Gerald Craft

Woher weiß ich, welche Sattelstützengröße ich brauche?

Um den Durchmesser Ihrer Sattelstütze herauszufinden, müssen Sie die Sattelstütze aus dem Fahrradrahmen ausbauen und nach der Größe Ausschau halten, die direkt unter der Zeile „Minimum Insert“ auf der Unterseite eingeprägt ist. Es handelt sich um eine dreistellige Zahl (z. B. 26,8 oder 27,2 oder 31,6).

Wie wähle ich eine Sattelstütze aus?

Die Abmessungen des Sitzrohrs können von Fahrrad zu Fahrrad variieren, daher ist es wichtig, bei der Wahl einer Sattelstütze auf den richtigen Durchmesser zu achten. Der gängigste Durchmesser ist wahrscheinlich 27,2 mm, aber auch andere Größen zwischen 21,15 und 35 mm sind häufig zu finden. Sattelstützen variieren auch in der Länge.

Woher weiß ich, welche Tropfstange ich brauche?

Um den richtigen Federweg für eine Sattelstütze zu finden, messen Sie den Abstand zwischen der Sattelstützenaufnahme und der Sitzschiene (in der höchsten Einstellung) an Ihrem aktuellen Fahrrad. Subtrahieren Sie 50 mm von dieser Messung und die resultierende Zahl ist die maximale Federweg Länge Dropper Post Sie bequem laufen kann.

Haben alle Sattelstützen die gleiche Größe?

Die Durchmesser von Sattelstützen reichen im Allgemeinen von 22 mm bis 35 mm in 0,2 mm-Schritten. Die gängigste Größe ist 27,2 mm (1,07 Zoll) für die meisten Fahrräder, insbesondere für die höherwertigen Modelle.

Kann ich eine längere Sattelstütze für mein Fahrrad bekommen?

So ziemlich alles, was Sie tun können, ist ein längerer Vorbau, möglicherweise höher und niedriger, ein breiterer Lenker und eine etwas weiter hinten liegende Sattelposition (was mit einer anderen Sattelstütze einfacher sein kann). Das Wichtigste ist, dass Sie das effektive Oberrohr richtig einstellen.

Wie wähle ich einen Sattelstützensatz?

Gerade und Setback-Sattelstützen
Das Ausmaß des Setbacks oder Offsets lässt sich am besten bei einer grundlegenden Fahrradanpassung in einem teilnehmenden Fahrradgeschäft bestimmen. Dort wird das Verhältnis zwischen Ihrem Knie und der Pedalachse sowie Ihr Hüftwinkel bzw. Ihre Beweglichkeit untersucht und bestimmt, wie weit Sie hinter Ihrer Kurbelgarnitur sitzen sollten.

Spielt der Versatz der Sattelstütze eine Rolle?

Der Nullversatz hilft, diese Leute leichter über das Pedal zu bringen. Null-Offset-Stützen funktionieren auch gut, wenn das Oberrohr (real oder virtuell) länger als ideal ist. Das Verschieben des Sitzes nach vorne reduziert den Abstand zwischen dem Vorbau und dem Sattel.

Wie misst man zu Hause die Sitzbeinbreite?


Zitat aus dem Video: Und es sieht so aus, als ob er 100 Millimeter groß ist. Das wird also der Abstand sein. Zwischen Daniel's Sitzknochen, so dass Sie den Abstand zwischen Ihren Sitzknochen gefunden.

Wo sollten die Sitzknochen am Sattel sein?

Die optimale Sattelbreite garantiert, dass die Sitzknochen völlig flach auf dem Sattel aufliegen. Nur so wird der empfindliche Bereich bei Männern und der Schambeinbogen bei Frauen entlastet und sorgt für mehr Effizienz.

Kann ich eine Sattelstütze an jedes Fahrrad montieren?

Eine Sattelstütze kann ein großartiges Upgrade für jedes Mountainbike sein, aber es ist wichtig, dass Sie eine finden, die mit Ihrem Fahrrad kompatibel ist. Hier sind ein paar Dinge, die Sie beachten müssen: Sattelstützenbreite – Sie müssen die Breite Ihrer vorhandenen Sattelstütze ermitteln, da dies die Größe ist, die Sie bei der Auswahl einer Sattelstütze benötigen.

Wie kann ich feststellen, ob mein Fahrrad für eine Sattelstütze geeignet ist?

So ermitteln Sie dieses Maß:

  1. Stellen Sie Ihre Sitzhöhe auf die höchste, bequeme Tretposition ein.
  2. Nehmen Sie ein Maßband zur Hand.
  3. Messen Sie von der Oberkante Ihres Sattelrohrs an den Sattelstreben.
  4. Vergleichen Sie dies mit der Größentabelle für den Posten, den Sie in Betracht ziehen, um die Verfügbarkeit zu bestätigen.


Kann man die Sitzhöhe mit einer Sattelstütze einstellen?

Zitat aus dem Video: Sie können die Höhe einstellen.

Passt eine 31,6er Sattelstütze in einen 30,9er Rahmen?

Sie können eine schmalere Sattelstütze in einen breiteren Rahmen einbauen, indem Sie eine Unterlegscheibe (eine dünne Hülse aus Aluminium oder Kunststoff) verwenden, z. B. eine 30,9-mm-Sattelstütze in einen 31,6-mm-Rahmen. Es gibt jedoch keine Möglichkeit, eine breitere Stütze in einen schmaleren Rahmen einzubauen, z. B. eine 31,6-mm-Stütze in einen 30,9-mm-Rahmen.

Welche Sattelstütze hat den größten Rückschlag?

Diese Zwei-Schrauben-Sattelstützen haben einen großzügigen Versatz von 30 mm, einer der längsten überhaupt. Dies ist sehr wichtig für diejenigen, die Ledersättel fahren, die oft wenig Vor-und Rückwärtsverstellung aufgrund der kurzen Schienen haben.

Was ist die Standardgröße für Fahrradsattelstützen?

27,2 mm
Es gibt zwar eine Vielzahl von Sattelstützen-Durchmessern, aber die meisten modernen Rennrad- und MTB-Rahmen nehmen Sattelstützen mit einem Durchmesser von 27,2 mm („Standard“), 30,9 oder 31,6 mm („Oversize“) auf.

Wie misst man die Sitzhöhe beim Fahrrad?

Die Sattelhöhe wird immer gemessen, wobei der Kurbelarm nach unten und im Einklang mit dem Sitzrohr übereinstimmt. Der Abstand von der Mitte der Pedalachse bis zur Oberseite Ihres Sattels ist Ihre Sitzhöhe. zu deiner Hüfte. …

  • Setz dich auf den Sattel und berühre das Pedal mit deiner Ferse.
  • Wie wird die Sitzrohrlänge gemessen?

    Die Sitzrohrlänge ist der geradlinige Abstand zwischen der Mitte des Tretlagers und dem oberen Ende des Sitzrohrs.

    Welche Größe der Sattelklemme benötige ich für eine 34,9er Sattelstütze?

    Durchmesser der Klemme: 34,9 mm. Sitz der Sattelstütze: 31.6mm. Gewicht: 25g.

    Welche Größe der Sattelklemme benötige ich für eine 25,4er Sattelstütze?

    28,6 mm
    Die 28,6-mm-Sattelstützenklemme gilt für 25,4-mm-Sattelstützen.

    Wie funktioniert eine Fahrradsattelklemme?

    Die Sattelstützenklemme wird um das obere Ende des Rohrs gelegt. Wenn die Klemmschraube angezogen wird, biegt sich das Rahmenmaterial leicht durch (der Schlitz ermöglicht diese Biegung) und drückt gegen die Sattelstütze. Dies ist natürlich, was hält Ihre Post in Position.